skip to Main Content
Menü
Meine Reiseroute Und Das Liebe Geld: Von Athen Nach Hongkong

Meine Reiseroute und das liebe Geld: Von Athen nach Hongkong

5 Länder in 10 Tagen kann man im Idealfall mit 6 Flügen realisieren. Mir ging es aber bei meiner Reise auch um das kombinieren von Flugangeboten und Schnäppchen zum ultimativen Flugerlebnis. Dadurch bin ich 12 Mal mit dem Flugzeug abgehoben und gelandet. Hier die Übersicht:

  1. Flughafen München -> Griechenland (Athen): Aegean Airlines A320 in Economy
  2. Griechenland (Athen) -> Flughafen Kairo: Aegean Airlines A320 in Economy
  3. Flughafen Kairo -> Flughafen Doha: Qatar Airways Boing 777-300 in Regional First
  4. Flughafen Doha -> Thailand (Bangkok): Qatar Airways A380-800 in First Class
  5. Thailand (Bangkok) -> Thailand (Khao Lak): Thai Airways Boing 777-300 in Business Class
  6. Thailand (Khao Lak) -> Thailand (Bangkok): Thai Airways A330-300 in Business Class
  7. Thailand (Bangkok) -> Hongkong : Emirates A380-800 in First Class
  8. Hongkong -> Flughafen Bangkok: Emirates A380-800 in Business Class
  9. Flughafen Bangkok -> Katar (Doha): Qatar Airways A380-800 in First Class
  10. Katar (Doha) -> Ägypten (Kairo): Qatar Airways A330-300 in Regional First#
  11. Ägypten (Kairo) – Flughafen Doha: Qatar Airways A330-300??? in Regional First
  12. Flughafen Doha -> Flughafen München: Qatar Airways A350-800 in Business Class

Legende: In der Übersicht unterscheide ich nach Stopover (z.B. Flughafen Bangkok) und bereisten Orten (z.B. Thailand (Bangkok))

Hotels:

Statistisch gesehen bin ich 0,7-mal um die Welt geflogen (28.415km) und habe über 42! Stunden im Flugzeug verbracht. Auf Flightdiary habe ich mal eine Statistik über meine Flüge angelegt.

Mir hat dieser einmalige Trip viel Spaß gemacht 🙂

Was kostet eine Flugrundreise 5 Länder in 10 Tagen?

Als ich eben meine Kosten zusammengerechnet habe, war ich leicht erschrocken, wie viel ich in Summe tatsächlich an Ausgaben hatte. Natürlich darf man dabei aber auch nicht vergessen, wie viel Leistung ich für das Geld erhalten habe. Durch das geschickte Kombinieren mehrerer Angebote lagen meine Ausgaben zwischen 1500 und 2000 EUR. Soviel zahlt man auch für 2 Wochen All inklusive in der Ferienzeit an entfernten Traumdestinationen. Man kann für diese Reise natürlich auch ein vielfaches mehr ausgeben, gerade wenn man zu zweit reisen will, sind manche Angebote gar nicht nutzbar (z. B. bei einem einzigen Restplatz bei der Flugbuchung). Regulär gebucht kosten allein die Flüge ein vielfaches von dem, was ich bezahlt habe. Dieser Trip sollte aber so einzigartig und einmalig werden wie nur möglich. In Zukunft werde ich aber lieber wieder entspannter und zu zweit verreisen.

Back To Top
Close search
Suche